Schule Zuzwil
Schuljahr 2017/18

Rundgang durchs Kindergartenhaus
Rundgang durchs Kindergartenhaus

Anstelle einer Eröffnungsfeier zum Schulstart wurde am Freitag, 8. September 2017 im Kindergartenhaus in Zuzwil ein Rundgang organisiert. 

Die Kinder der Kindergärten Gelb, Blau, Grün und Rot hatten die Gelegenheit die anderen Räume anzuschauen, damit man auch weiss, wo die "Gspänli" in den Kindergarten gehen. Es wurde gemeinsam im grossen Kreis gesungen und Znüni gegessen. Mit vielen spannenden Eindrücken konnten die Kinder den Rundgang beenden. 

Cuboro-Erfinder mit japanischer Delegation auf Schulbesuch
Cuboro-Erfinder mit japanischer Delegation auf Schulbesuch

Matthias Etter, der Erfinder des cuboro-Kugelbahnsystems, besuchte die Primarschule Zuzwil mit seinem Besuch aus Japan. Die Japaner interessieren sich für das in der Schweiz hergestellte Kugelspiel und wollten wissen, wie die praktische Umsetzung in einer Schule aussieht.
Die Begabtenförderung hat sich deshalb in den letzten Wochen mit dem Inhalt des Lehrmittels «cuboro kreativ denken» auseinandergesetzt. Das Lehrmittel bietet eine Methode zum spielerischen Trainieren der räumlichen Vorstellung und des logischen Denkens mit dem cuboro-Kugelbahnsystem.
Die Schülerinnen und Schüler haben zweidimensionale Systeme entdeckt, Bahnen nach geometrischen Vorlagen nachgebaut, Bahnverläufe auf vorgegebenen Grundflächen erstellt, Denksportaufgaben gelöst, Experimente zu Beschleunigung, Menge, Weg und Zeit gemacht und natürlich auch Wettbewerbe untereinander ausprobiert.
Am 21. September 2017 nun durfte die Begabtenförderung den Besuch empfangen. So liessen sich die Schülerinnen und Schüler während dem Lösen der unterschiedlichen Aufgaben über die Schulter schauen und massen sich am Schluss in einem Wettbewerb, wer mit den zur Verfügung stehenden cuboro-Würfeln in 20min eine Bahn bauen konnte, worin die Kugel möglichst lange rollte. Herr Etter konnte mit seinen Tipps am Schluss wertvolle Inputs zur Verbesserung geben, so ist es durchaus möglich, dass ein weiterer Wettkampf stattfinden wird.
Es war ein äusserst interessanter und lehrreicher Morgen, sogar ein paar Brocken japanisch haben wir gelernt.

Schule: Sporttag 2017

 

Am Dienstag fand der traditionelle Sporttag bei optimalem Wetter statt. Mit verschiedenen Wettkämpfen wie dem 1km Lauf, Hochsprung oder Weitsprung, der Disziplin Leichtathletik, starteten die Mittelstufenschüler. In der Unterstufe, wie im Kindergarten wurden Parcours mit Gleichgewichtsübungen, Wasserspielen oder Slalomfahren bestritten. Am Mittag durften sich alle Kinder einen Hot Dog, ein Shorley und einen Apfel zur Stärkung abholen. Nach einer ausgiebigen Mittagspause, machten sich die Unter- und Mittelstufenschüler wieder bereit für die Nachmittagsspiele.

Es wurde unter lautstarken Anfeuerungsrufen der Eltern, Grosseltern und Geschwister Fussball, Ball über Schnur und Unihockey gespielt.

 

Rangverkündigung

 

Um 15.30 Uhr startete Schulleiter Sven Keller mit einigen Dankesworten die Rangverkündigung. Die verschiedenen Ränge wurden von allen gebührend gefeiert, Pokale, Diplome und Medaillen freudig entgegengenommen.

Ein sportlicher Tag mit super Wetter, guter Stimmung und ohne grossen Zwischenfällen ging zu Ende.

Das Schulhaus Züberwangen präsentiert...
Das Schulhaus Züberwangen präsentiert...

....das Kunstwerk, welches von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern im Malkeller entstanden ist!

An der Eröffnungsfeier der Medienwerkstatt am 19. August 2017 präsentierte das Schulhaus Züberwangen unter anderem auch seinen top ausgerüsteten Malkeller. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher durften

gleich selbst kreativ tätig sein und ein kleines Bild bemalen. Die kleinen Bilder wurden anschliessend zu einem riesig grossen Kunstwerk zusammengestellt und im Schulhaus aufgehängt. Ein prächtiges Werk ist entstanden - wir freuen uns und sind stolz!




SCHNELLZUGRIFF

Veranstaltungen
Download
Gesunder Znüni
Ferienplan
Checkliste Fahrrad


AGENDA



TOP 10 SEITENAUFRUFE