Schule Zuzwil
Schuljahr 2017/18

Lichterumzug 2017
Lichterumzug 2017

Am Donnerstag, 2. November 2017, (Verschiebedatum Donnerstag, 9. November 2017) führt die Schule Zuzwil den traditionellen und lichterfüllten Umzug durch. Es nehmen alle Kindergartenkinder sowie die 1. Klässlerinnen und 1. Klässler teil.

Besammlung ist um 17:40 Uhr in Zuzwil auf dem Pausenplatz des Schulhauses Wiesengrund und in Züberwangen vor dem Schulhaus. Der Umzug startet an beiden Standorten 17:50 Uhr und führt während rund 25 Minuten durch die Dörfer. Damit ein in sich geschlossener, lichtvoller und kompakter Umzug stattfinden kann, werden die Eltern gebeten, sich hinter den Kindern und Lehrpersonen anzuschliessen.

Nach dem Umzug durch das Dorf singen alle Kinder mit den Lehrpersonen passende Lieder zum Anlass. Danach gibt es für Eltern und Kinder eine köstliche Suppe mit Brot. Die Schule freut sich über viele strahlende Kindergesichter und zahlreiche Zaungäste.

Cuboro-Erfinder mit japanischer Delegation auf Schulbesuch
Cuboro-Erfinder mit japanischer Delegation auf Schulbesuch

Matthias Etter, der Erfinder des cuboro-Kugelbahnsystems, besuchte die Primarschule Zuzwil mit seinem Besuch aus Japan. Die Japaner interessieren sich für das in der Schweiz hergestellte Kugelspiel und wollten wissen, wie die praktische Umsetzung in einer Schule aussieht.
Die Begabtenförderung hat sich deshalb in den letzten Wochen mit dem Inhalt des Lehrmittels «cuboro kreativ denken» auseinandergesetzt. Das Lehrmittel bietet eine Methode zum spielerischen Trainieren der räumlichen Vorstellung und des logischen Denkens mit dem cuboro-Kugelbahnsystem.
Die Schülerinnen und Schüler haben zweidimensionale Systeme entdeckt, Bahnen nach geometrischen Vorlagen nachgebaut, Bahnverläufe auf vorgegebenen Grundflächen erstellt, Denksportaufgaben gelöst, Experimente zu Beschleunigung, Menge, Weg und Zeit gemacht und natürlich auch Wettbewerbe untereinander ausprobiert.
Am 21. September 2017 nun durfte die Begabtenförderung den Besuch empfangen. So liessen sich die Schülerinnen und Schüler während dem Lösen der unterschiedlichen Aufgaben über die Schulter schauen und massen sich am Schluss in einem Wettbewerb, wer mit den zur Verfügung stehenden cuboro-Würfeln in 20min eine Bahn bauen konnte, worin die Kugel möglichst lange rollte. Herr Etter konnte mit seinen Tipps am Schluss wertvolle Inputs zur Verbesserung geben, so ist es durchaus möglich, dass ein weiterer Wettkampf stattfinden wird.
Es war ein äusserst interessanter und lehrreicher Morgen, sogar ein paar Brocken japanisch haben wir gelernt.

Rundgang durchs Kindergartenhaus
Rundgang durchs Kindergartenhaus

Anstelle einer Eröffnungsfeier zum Schulstart wurde am Freitag, 8. September 2017 im Kindergartenhaus in Zuzwil ein Rundgang organisiert. 

Die Kinder der Kindergärten Gelb, Blau, Grün und Rot hatten die Gelegenheit die anderen Räume anzuschauen, damit man auch weiss, wo die "Gspänli" in den Kindergarten gehen. Es wurde gemeinsam im grossen Kreis gesungen und Znüni gegessen. Mit vielen spannenden Eindrücken konnten die Kinder den Rundgang beenden. 




SCHNELLZUGRIFF

Veranstaltungen
Download
Gesunder Znüni
Ferienplan
Checkliste Fahrrad


AGENDA



TOP 10 SEITENAUFRUFE